Mengel & Co.

Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

Kategorie Navigation:

Sie sind momentan in:

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

AGB und Widerrufsbelehrung
 
§ 1     Umtausch- und Rückgaberecht
(1) Bei Mengel & Co können Sie die bestellte bzw. schon gelieferte Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen kostenlos mittels des der Warensendung beiliegenden Retourenaufklebers zurücksenden.
(2) Bitte beachten Sie auch, dass im dem Fall der Rücksendung die gelieferte Ware nur zum Zweck der Prüfung – wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – genutzt werden darf. Bei einer Verschlechterung der Ware durch eine weitergehende Nutzung behalten wir uns vor, einen Wertersatz zu verlangen.
(3) Bitte beachten sie hierzu im Detail auch die folgende gesetzliche Widerrufsbelehrung.
 
§ 2    Gesetzliche Widerrufsbelehrung
 
WIDERRUFSBELEHRUNG:
(4) A. Widerrufsrecht
Sie können ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer gesetzlichen Informationspflichten. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.
            Der Widerruf und die Rücksendung sind zu richten an:
            Mengel & Co
            Rauental 61, 42289 Wuppertal           
           
Fax: +49 202 606051
            E-Mail:
Verkauf@mengelundco.de

                   (5)  B. Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen oder Nutzungsgebühr für den Gebrauch der Ware) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Waren gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist.  Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Ware, für uns mit deren Empfang.  
Ende der WIDERRUFSBELEHRUNG
 
§ 3    Vertragsabschluss
(6) Ein Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn wir die bestellte Ware versendet und Ihnen den Versand durch eine E-Mail (Lieferschein) bestätigen. Über Waren, die zwar bestellt aber nicht in der Versandbestätigung (Lieferschein) aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande.
(7) Allein die im Online-Shop von uns präsentierte Ware stellt kein bindendes Angebot von Mengel & Co dar. Mit Abschluss der Bestellung im Online-Shop geben Sie ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags mit uns ab. Nach Erhalt der Bestellung werden wir Ihnen unmittelbar eine E-Mail (Bestellbestätigung) senden. Diese informiert jedoch lediglich über den Eingang der Bestellung und stellt noch keine Annahme des Angebotes dar.
(8) Wir behalten uns die Annahme Ihrer Bestellung vor, zum Abschluss eines Vertrages sind wir nicht verpflichtet.
 
§ 4    Lieferung und Verfügbarkeit
(9) Sofern nicht anders vereinbart und die bestellte Ware verfügbar ist, erfolgt die Lieferung der Ware ab Lager Mengel & Co an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Die Zeit bis zur Lieferung beträgt regelmäßig 7 bis 10 Werktage nach Eingang der Bestellung.
(10) Stellen wir während der Bearbeitung der Bestellung fest, dass bestellte Produkte nicht mehr verfügbar sind, werden wir Sie darüber unverzüglich per E-Mail informieren. In diesem Fall können wir Ihre Bestellung nicht vollständig erfüllen und behalten uns das Recht vor, die Bestellung teilweise auszuführen oder vollständig zurückzuweisen.
(11) Sämtliche Angaben zur Verfügbarkeit und Versand der präsentierten Produkte, einschließlich der Angaben auf der Website, sind lediglich voraussichtliche Angaben und ungefähre Richtwerte. Sie stellen keine verbindlichen bzw. garantierten Versand- oder Liefertermine dar.    
(12) Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands und durch das Unternehmen DHL.
 
§ 5    Preise und Versandkosten
(13) Alle im Online-Shop angegebenen Preise enthalten die jeweils gültige gesetzliche Umsatzsteuer.
(14) Zusätzlich werden für jede Sendung Versandkosten in Höhe von 5,75 € berechnet.
(15) In dem Fall der Zahlung per Nachnahme werden zusätzlich die in § 6 dieser Bedingung aufgeführten Nachnahmegebühren berechnet.
 
§ 6    Zahlung, Fälligkeit und Verzug
(16) Sie können unter Berücksichtigung der aufgeführten Bedingungen zwischen den folgenden Zahlungsarten wählen:
a.       Zahlung auf Rechung:
Die Rechnung ist innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware durch Überweisung zu begleichen. Bei dem Kauf auf Rechung müssen die Lieferanschrift, Hausanschrift (Wohnort) und Rechnungsadresse übereinstimmen. Der Rechungsbetrag wird mit Erhalt der Rechung fällig. Bei dem Kauf auf Rechung prüfen und bewerten wir Ihre Datenangaben mit Hilfe von führenden deutschen Wirtschaftsauskunftsdiensten wie z.B. CreditPass und Schufa.
b.       Vorkasse:
Bei der Zahlungsvariante Vorkasse führen wir die Bestellung erst nach Eingang des Rechungsbetrages auf den Konten der Gesellschaft aus, was zu einer Verlängerung der Lieferzeit führen kann.
c.       Zahlung per Nachnahme:
Bei der Zahlung per Nachnahme ist der Rechnungsbetrag bei Erhalt der Ware in bar bei dem ausliefernden Boten zu bezahlen. Zusätzlich zur Kaufsumme und Versandkosten wird bei Zahlung/Lieferung per Nachnahme eine Nachnahmegebühr in Höhe von 4,00 € und eine Zustellgebühr in Höhe von 2,00 € erhoben, die direkt an den Zusteller zu zahlen sind.  
(17) Mengel & Co behält sich vor, die Nutzung der oben genannten Zahlungsarten individuell auf die Nutzung einer oder mehrerer Zahlungsarten zu beschränken.
(18) Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist Mengel & Co berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem von der Europäischen Zentralbank bekanntgegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls Mengel & Co. einen höheren Verzugsschaden nachweisen kann, ist Mengel & Co berechtigt, diesen geltend zu machen.
(19) Für jede Mahnung erhebt Mengel & Co eine Pauschale in Höhe von 5,00 €; es bleibt dem Besteller unbenommen nachzuweisen, dass Mengel & Co niedrigere oder gar keine Aufwendungen für die Mahnung entstanden sind.
 
§ 7    Eigentumsvorbehalt, Aufrechung und Zurückbehaltung
(20) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Mengel & Co.
(21) Ein Recht zur Aufrechung steht Ihnen nur dann zu, wenn die Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von Mengel & Co unbestritten sind.
(22) Sie sind zur Ausübung eines Zurückhaltungsrechts nur befugt, wenn Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.
 
§ 8 Gewährleistung
(23) Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften. Die Abtretung dieser Ansprüche des Bestellers ist ausgeschlossen.
(24) Sämtliche Angaben zu den Waren sind Beschaffenheitsangaben und keine Garantien.
 
§ 9 Rechtseinräumung, Kundenmeinungen und Kommentare
(25) Für den Fall, dass der Besteller eine Kundenrezession z.B. über die Funktion „Kundenmeinung“ verfasst, gewährt er Mengel & Co das Recht zur weiteren Verwendung seiner Angaben für jegliche Zwecke online wie offline. Mengel & Co behält sich das Recht vor, die Rezession nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum auf der Website anzuzeigen sowie sie zu kürzen oder zu ändern. Mengel & Co bemüht sich, den Verfasser stets als Autor entsprechend seiner Angaben zu benennen, behält sich aber das Recht vor, diese Angaben zu kürzen oder wegzulassen. 
 
§ 10 Datenschutz
(26) Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung ggf. an verbundene Unternehmen oder Dienstleister (z.B. Paketdienst oder Bonitätsauskunft), die als Auftragsdatenverarbeiter im Sinne des Bundesdatenschutzes für uns tätig werden, weitergegeben.
(27) Darüber hinaus werden wir Ihre Daten ausschließlich zu eigenen Werbezwecken verwenden. Der weiteren Verwendung Ihrer Daten können Sie jeder Zeit durch einfache Mitteilung an uns widersprechen.
 
§ 11 Anwendbares Recht
(28) Es gilt das materielle Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Übereinkommens über den Internationalen Warenkauf (CISG). Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam.
(29) Für den Fall der Unwirksamkeit einer Bestimmung verpflichten sich die Gesellschafter, eine neue Regelung zu treffen, die wirtschaftlich der unwirksamen Bestimmung weitestgehend entspricht.
 
§ 12  Geltungsbereich
(30) Die Mathias Mengel und Kelson Capital GmbH GbR (Mengel & Co) betreibt unter der Internet-Adresse www.mengelundco.de einen Online-Shop. 
(31) Für sämtliche mit Mengel & Co geschlossene Verträge über den Erwerb und die Lieferung von Waren gelten unabhängig von dem verwendeten Fernkommunikationsmittel ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bestimmungen des Bestellers erkennt Mengel & Co nicht an, es sei denn, Mengel & Co hat diesen schriftlich zugestimmt.
(32) Die Besteller müssen volljährig sein und eine Wohn- und Versandadresse in Deutschland haben.  
 
§ 13 Anbieterkennzeichnung / Vertragspartner
Mengel & Co (Mathias Mengel und Kelson Capital GmbH GbR)
Rauental 61, 42289 Wuppertal
Geschäftsführender Gesellschafter: Mathias Mengel
 
 

Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Newsletter

Newsletter